Lotuseffekt

Die Lotuspflanze mit ihren Eigenschaften gibt dem Lotuseffekt seinen Namen, denn auf den Blättern dieser exotischen Blume finden Wasser und Schmutz keinen Platz. Beides wird direkt nach dem Auftreffen abgeperlt.

Dieses Phänomen bezeichnet man als Lotuseffekt.

Der Lotuseffekt ist auch in der Optik wieder zu finden. Diesen Effekt hat sich die Industrie zu eigen gemacht, wenn es darum geht, dass eine mikro- und nanoskopische Beschaffenheit einer Oberfläche auf einem Brillenglas durch eine spezielle Beschichtung hergestellt wird, die die Haftung von Schmutzpartikeln und Wasser minimiert.